ESAAT

BLOG / News + Neuigkeiten

esaat

Vorstand

ESAAT Mitglieder

Lukas und die Sprache des Mutes

#1: Digitale Hundestunde
(Dr. Sandra Foltin + Tanja Ohm) – 28.10.21

#2:  Lukas und die Sprache des Mutes
(Dr. Sandra Foltin + Tanja Ohm) – 4.11.21
Thema: ein Therapiebegleithund fürht an die unterstützte Kommunikation heran

#3:  Team Lukas „The Boys“ – Team Lukas „The Girls“
(Dr. Sandra Foltin + Tanja Ohm) – 18.11.21
Thema: Kinder trainieren mit dem Therapiebegleithund in der Ausbildung. Kinder werden kontaktlos an den Hund herangeführt; analoge + digitale Lösungen

#4: Digitaler Hundebesuch im Seniorenheim
(Dr. Sandra Foltin + Tanja Ohm) – 9.12.21
Thema: Übertrag aus der Facharbeit für unsere ältere Generation / Interview mit Annette Scheider

 

 

28.10./4.11./18.11/9.12
jeweils  19.00 – 20.00

Kosten:

bitte bei Dr.Sandar Foltin nachfragen
(frei für ESAAT Mitglieder)

Weitere aktuelle Veranstaltungen von Dr. Sandra Foltin:

zur Person von Dr. Sandra Foltin

Studium der Biologie an der Universität Duisburg-Essen; Psychologie an der Towson Universität (USA) und Jura an der Baltimore School of Law (USA); PromotionUniversität Duisburg-Essen mit dem Schwerpunkt Verhaltensbiologie des Hundes.

Sie hat bereits 1991 bei der Delta Society (heute pet partners) mit der tiergestützten Intervention mit ihren Tierschutzhunden begonnen und hat diese Arbeit seitdem auch in Deutschland fortgesetzt. Sie bietet selber eine Fortbildung an www.tta-nrw.de deren Erlöse vollumfänglich an den Tier- und Naturschutz gehen. Sandra Foltin engagiert sich federführend in mehreren praktischen Projekten im Tierschutz und Ethikprojekten und hat 2009 ihren eigenen gemeinnützigen Verein zum Natur- und Tierschutz gegründet. Sie ist zudem wissenschaftliche Beirätin beim Qualitätsnetzwerk Schulbegleithunde e. V. und Vorstand bei ESAAT (European Society of Animal Assisted Therapy)

Schmerzwoche „Hund“

Vortrag 1: Psycho & Schmerz
(Dr. Sandra Foltin) – 8.11.21

Vortrag 2:  Segmentaldiagnostik & Chronischer Schmerz
(Dr.Dr.Andreas Zonmann) – 9.11.21

Vortrag 3:  Schmerzreduktion durch Physiotherap. Maßnahmen
(
Andrea Schmidt – 10.11.21)

Vortrag 4: Schmerzreduktion durch Enrichment & Spieltherapie
(Christina Sondermann) – 10.11.2021

Vortrag 5: Schmerz und Ernährung – ein wichtiges Feld!
(Nadine Fischer – 12.11.21)

 

 

8.11. – 12.11 2021
täglich 18.00 – 20.00 

Kosten:

pro Vortrag:         25€
Webinar total:    100 €

Weitere aktuelle Veranstaltungen von Dr. Sandra Foltin:

Lukas und die Sprache des Mutes – Vortragsreihe zur tiergestützten Intervention

zur Person von Dr. Sandra Foltin

Studium der Biologie an der Universität Duisburg-Essen; Psychologie an der Towson Universität (USA) und Jura an der Baltimore School of Law (USA); PromotionUniversität Duisburg-Essen mit dem Schwerpunkt Verhaltensbiologie des Hundes.

Sie hat bereits 1991 bei der Delta Society (heute pet partners) mit der tiergestützten Intervention mit ihren Tierschutzhunden begonnen und hat diese Arbeit seitdem auch in Deutschland fortgesetzt. Sie bietet selber eine Fortbildung an www.tta-nrw.de deren Erlöse vollumfänglich an den Tier- und Naturschutz gehen. Sandra Foltin engagiert sich federführend in mehreren praktischen Projekten im Tierschutz und Ethikprojekten und hat 2009 ihren eigenen gemeinnützigen Verein zum Natur- und Tierschutz gegründet. Sie ist zudem wissenschaftliche Beirätin beim Qualitätsnetzwerk Schulbegleithunde e. V. und Vorstand bei ESAAT (European Society of Animal Assisted Therapy)

Kontakt